Echtes Bio gibt's bei uns!

 

Soll das heißen, es gibt auch „unechtes“ Bio? In meinen Augen ganz klar: Ja!

"Bio" heißt für mich, nicht nur ein Produkt zu verkaufen, das frei von Pestiziden und Herbiziden ist, sondern erheblich mehr.

Die Bio-Bewegung ist entstanden, um dem konventionellen Landbau etwas entgegenzustellen: Eine Bewirtschaftung der Felder im Einklang mit der Natur und den dort lebenden Tieren, zugunsten der Bodengesundheit, den Gewässern und letztlich dadurch auch zugunsten von uns Menschen.

Die Förderung der kleinen und mittelgroßen bäuerlichen Existenzen spielt ebenfalls eine wichtige Rolle. "Echtes Bio" ist auch ein Gegenentwurf zu den Lebensmittelgiganten und den großen Handelsketten, die ihre Marktmacht vielfach auf Kosten der Ärmsten dieser Welt, auf Kosten der Umwelt und der Nutztiere und letztendlich auf Kosten der Allgemeinheit durchsetzen.

Diesen Gegenentwurf möchte ich Ihnen mit unserem Sortiment anbieten: Obst und Gemüse aus bäuerlichen Betrieben, die nach strengen Bio-Verbandsrichtlinien arbeiten und Produkte von kleinen und mittelgroßen Bio-Herstellern, die die Ideale des ökologischen Handelns leben:

Nachhaltig, fair, menschlich - eben echtes Bio!

Ihr Thomas Heße

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz OK